Sport- und Gesundheitskurse finden wieder statt

Die kfd St. Dionysius Capelle bietet wieder Gymnastikkurse und Gesundheitsprophylaxe mit Qui Gong und Tai Ji an.

Der Gymnastikkurs für Frauen „Den Rücken stärken“ beginnt am Montag, den 17.08.2020 um 19:00 Uhr.

Der Kurs Qi Gong und Tai Ji für Frauen und Männer startet am 20.08.2020. Bis zu den Herbstferien findet nur 1 Kurs um 19.00 Uhr statt, nach den Herbstferien je nach Anmeldezahlen zwei Kurse um 18:30 Uhr und um 19:30 Uhr.

Die Sportkurse finden in der Dorfhalle Capelle an der Grundschule statt, Treffpunkt ist am ersten Übungsabend auf dem Schulhof.

Die Leitung beider Kurse hat Heilpraktikerin Veronika Brinkert, Anmeldung am ersten Übungsabend oder unter 02599 / 1349.

Ab 06.10.2020 findet auch wieder Dienstags der Kurs „Bewegung für Senioren“ um 10:00 Uhr im Pfarrheim Capelle statt, die Leitung haben Elisabeth Nowotny und Petra Reher.

Für die Gesundheit müssen die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden, weitere Infos siehe hier.

Tai ji-Qi gong

Gesundheitsprophylaxe mit Qi Gong und Tai Ji

Tanz der Elemente
„Wenn in der Bewegung Stille ist, kann der Rhythmus sich zeigen,
der Himmel und Erde durchdringt“
Hong Zicheng, ca. 1590

Sich bewegen in Achtsamkeit, Klarheit und Stille

Unter Qi Gong, in Jahrtausende langer Tradition in China entstanden, sammeln sich verschiedene Übungen, die eine gesundheitsfördende Wirkung auf Körper und Geist haben.

Tai Ji – Tanz der 5 Elemente – setzt die Energien um und weist den Weg zu Harmonie von Körper, Geist und Seele. Langsame, auch mal schnellere Bewegungen im Rhythmus unseres Lebens, im Wechsel der Jahreszeiten, im Wandel der Natur gehen ein in die Bewegungsabfolge des Tai Ji – den Tanz der Elemente, den Tanz der fünf Energien.

Um die fünf Energien zu beschreiben, verwenden die Chinesen die Namen der fünf natürlichen Phänomene, die Symbole der Energiebewegungen sind:

Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz

Die Lehre der fünf Energien gründet auf der Tatsache, dass Energie sich in fünf Richtungen bewegt:

nach außen, nach innen, nach oben, nach unten und im Kreis.

So wie der Jahresrhythmus von Winter, Frühling, Sommer und Herbst immer wiederkehrt, wie Säen und Wachsen, Reifen, Ernten und Ruhen aufeinander folgen, sowie im Tagesrhythmus die Nacht dem Morgen weicht, der Morgen dem Mittag, der Mittag dem Nachmittag, der Nachmittag dem Abend und der Abend der Nacht, so bewegt der Mensch sich in diesen Rhythmen in diesen Qualitäten der sich wandelnden Energien.

„Erlaube Deinem Körper zu denken und deinen Geist zu tanzen“

und Du erfährst Entspannung in der Bewegung beim Tanz der Energien. Freude und Leichtigkeit begleiten Deine Übungen des Tai Ji.

Nimm die Zeit, die Du übst, als etwas an, dass Du Dir selber schenkst.

In diesem Kurs haben die Teilnehmenden egal welchen Alters die Möglichkeit, sich der östlichen Bewegungskunst zu nähern oder zu intensivieren.

Ort:Gymnastikraum der Grundschule Capelle,
Schulweg 5, 59394 Nordkirchen-Capelle

Leitung: Veronika Brinkert – Heilpraktikerin

Termine siehe Veranstaltungen